„Geliebte, Lady, Dickere Hälfte“

(c) Carolin Beyer 2000

„Ach Gott, wie hat das Männerpack mich stumpf gemacht
und wurzelkrumm!“
„… das Allerschrecklichste ist passiert:
Mir ist ein Nagel komplett abgebrochen.“
„Bei mir ist alles rund. Besser rundlich als runzlig!“
Frauen –
ein Thema, das Künstler aller Art seit jeher fasziniert!
Sie hören Amüsantes und  Nachdenkliches in Lyrik
und Prosa aus vier Jahrhunderten von François Villon,
Kurt Tucholsky, Dorothy Parker und anderen Autoren
beiderlei Geschlechts, stimmungsvoll umrahmt mit
klassischer Gitarrenmusik
( Hörprobe: François Villon „Jammerballade“ )

Buchen Sie diese Lesung hier für sich ganz privat!