„Schlag nach bei Shakespeare!“

Auch 400 Jahre nach seinem Tod werden die unsterblichen Werke
des genialen Bühnenautors aus Stratford in der ganzen Welt
gespielt: Romeo und Julia – Hamlet – Ein Sommernachtstraum –
Der Widerspenstigen Zähmung – Macbeth – Othello – Richard III.
Der Kaufmann von Venedig – König Lear … ob traditionell
oder modern, ganz werktreu oder experimentell inszeniert:
Seine zeitlosen Stücke inspirieren nach wie vor die Regisseure
und bieten Schauspielern tragische und komische Traumrollen.
Sie hören Auszüge aus berühmten Szenen und Erläuterungen
zu seiner spannenden Biografie, umrahmt mit Alter Musik
aus England, Frankreich und Italien

( Hörprobe  „Die lustigen Weiber von Windsor“: Mrs Page )