„Reisender, Musiker, Literat“ – Hans Herbst

Musik und Arbeit, Reisen durch Europa, Mexiko, Nord-, Mittel-,
Südamerika, in die Karibik sind Basis des Werks von Hans Herbst.
Seine filmreifen Stories erneuern das Genre der amerikanischen
Short Story.
Sie hören Kurzgeschichten aus den Sammlungen „Zwischen
den Zeilen“ und „Gringo“: exotische und alltägliche Erlebnisse,
gekonnt und glaubwürdig erzählt – eine Hommage an das Leben
und die Menschen.
Mit Ausschnitten aus dem Konzert des Evaldo Montenovo Trios
„Live in Unterreuth“ 1976 mit Hans Herbst/Percussion

( Hörprobe „Ein verdammt guter Abend“ )