Radio

TIDE.radio über UKW und DAB+

Bedingt durch den bundesweiten Verkauf der UKW-Infrastruktur durch Media Broadcast, den
bisherigen Provider für die UKW-Ausstrahlung, gibt es im kommenden Jahr Veränderungen bei
TIDE.radio: Ab Januar 2018 wird das Radioprogramm auch über DAB+ ausgestrahlt. TIDE.radio
ist dadurch in der kompletten Metropolregion Hamburg empfangbar und sendet über DAB+durchgehend
an sieben Tagen pro Woche. Aus technischen Gründen erfolgt das UKW-Programm ab Juli 2018 über eine
andere Antenne und kann da nur mit reduzierter Sendeleistung abgestrahlt werden. Dadurch ist die Empfangs-
Situation in den äußeren Stadtteilen Hamburgs über UKW leider nicht mehr gewährleistet. An der UKW-
Frequenz ändert sich nichts, gesendet wird weiterhin auf UKW 96,0 MHz und auf 95,45 MHz im Kabel.
Wer TIDE.radio also nicht mehr hören kann, muß auf DAB+, UKW-Kabel oder den Livestream ausweichen:
Der Livestream ist weltweit unter http://www.tidenet.de/radio zu hören.
DAB+ ist ein digitaler Sendestandard für Radio und erfordert ein kompatibles Empfangsgerät.
Mehr Informationen zu DAB+ findet man auf https://www.dabplus.de/und http://www.digitalradio.de/ .