HAUPTROLLE Theater Neu-Ulm: „Die Wunderübung“

„Die Wunderübung“ von DANIEL GLATTAUER steht landauf landab
auf den Spielplänen deutschsprachiger Bühnen und gehört zu den
meistgespielten aktuellen Stücken:
Die Beziehung von Joana und Valentin Dorek ist am Tiefpunkt angelangt;
die Versuche des Paartherapeuten, die beiden Streithähne in den Griff
zu kriegen, sind ganz und gar nicht erfolgreich. Doch nicht nur das Paar
hat Probleme – auch der Therapeut scheint in Schwierigkeiten zu stecken.
Ein kleines, amüsantes Kammerspiel mit fetzigen Wortgefechten, leisen
Zwischentönen, erstaunlichen Wendungen und einem überraschenden Schluß.

Rolle: JOANA; mit Thomas Koch als Valentin und Heinz Koch als Therapeut
Regie/Ausstattung: Claudia Riese

PREMIERE: Freitag 3. November 20:00 Uhr
– Weitere Vorstellungen:
Sa 4. / Mi 8. – Do 9. – Fr 10. – Sa 11. / Fr 17. – Sa 18. – So 19. /
Do 23. – Fr 24. – Sa 25.11. / Fr 1.12. – Sa 2. – So 3. /
Fr 8. – Sa 9. – So 10. / Fr 15. – Sa 16. / Fr 22. – Sa 23.12.
jeweils 20:00 Uhr, sonntags  18:00 Uhr
Theater Neu-Ulm, Hermann-Köhl-Straße 1-3, 89231 Neu-Ulm
Karten unter 0731 / 55 34 12 oder kontakt@theater-neu-ulm.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.